#1 EMF – Ekstase Menschlichen Fortschritts? – Mit Dipl. Ing. Bernhard Liebl

#1 EMF – Ekstase Menschlichen Fortschritts? – Mit Dipl. Ing. Bernhard Liebl

Was wissen wir denn schon ?!

Warum Forschung und Wissenschaft in Zukunft umdenken sollten – so wie ich auch

Unser Alltag steht auf Elektro!

Ihre Spanne reicht von Handys zu Stromkabeln, Babyphones, Computern, Wifi und vielen weiteren Geräten der Neuzeit – das Thema sind EMF – elektromagnetische Felder. Tolle Spielzeuge! Toller Fortschritt – oder? Was wissen wir eigentlich über dieses unverzichtbare Mittel der Moderne, das uns überall auf der Welt begleitet? Was zum Henker ist dieses EMF eigentlich? Warum sollte mich das ganze Thema interessieren?

Um diese und weitere Themen geht es im ersten Part der EMF-Serie. Eine Einführung in das Thema. Wichtig ist mir, an dieser Stelle zunächst meinem angenehmen und kompetenten Interview-Partner, Herrn Dipl. Ing. Bernhard Liebl, meinen ganz besonderen Dank auszusprechen – vor allem für seine unkomplizierte Bereitschaft, dieses Interview und die noch folgenden, teilweise sehr zeitaufwändigen Gespräche mit mir zu führen.

Auch ihm liegt sehr viel daran, in der Gesellschaft die Aufmerksamkeit bzw. das Bewusstsein dafür zu wecken oder zu verstärken, dass der heutzutage kaum vermeidbare Umgang des Menschen mit EMF nicht nur positive, sondern durchaus auch deutlich negative Effekte beinhaltet, die teilweise nur schwer zu entlarven sind. Gefahren, die für den Menschen von elektromagnetischen Feldern ausgehen können, kann er normalerweise mit seinen Sinnen nicht wahrnehmen, nicht sehen, hören, riechen, schmecken oder fühlen.

Meinungen? Fragen? Anregungen? Schreibt einen Kommentar in den Bereich weiter unten!

Über Dipl. Ing. Bernhard Liebl:

Geboren und aufgewachsen in Österreich, schloss er an der Technischen Universität Wien sein Diplom in Ingenieurswesen ab. Bernhard Liebl war maßgeblich an der Entwicklung einiger einzigartiger Produkte zur Messung und Reduzierung von EMF beteiligt (BlocSock oder esi 24 emf detector). Seine Interessen stellen vor allem die Niederfrequenz, als auch die Ausbreitung und Abschirmung/Reflexion von Mikrowellen dar.

Heute unterstützt und berät Bernhard Liebl führende EMF- & Gesundheits-Unternehmen in der Produktentwicklung sowie im weltweiten Marketing und Verkauf. Mehr Informationen über seine Arbeit sind auf dieser Seite zu finden. Wer Herrn Bernhard Liebl persönlich kontaktieren möchte, kann ihn unter info@swiss-shield.de direkt erreichen.

Versprochene Video-Verlinkung zu Dr. Martin Palls Vortrag:

Moritz von der Borch

Gründer
Finde uns auf Facebook!

Daumen hoch!

Das ist es mir wert!

Mehr davon!

In Vorfreude auf Fortsetzung!

Warum Trinkgeld?

All die Informationen, die ich – übrigens neben meiner normalen Berufstätigkeit – auf dieser Seite für euch aufbereite und zur Verfügung stelle, sind immer das Ergebnis von sehr arbeitsintensiven Tagen oder gar Wochen -> für Recherche (Studien, Interviews,..), Formulieren, Gegenlesen, etc… Alternativ könnte ich mein so erarbeitetes Wissen natürlich auch (..und lukrativer..) ausschließlich in meiner Eigenschaft als Personal Consultant in Einzel-Beratungen weitergeben.

Das ist aber nicht mein Ansatz! Mir ist vor allem auch wichtig, möglichst viele Menschen zu erreichen, die von den hier gesammelten Informationen, von der Kenntnis über wissenschaftlich neu gefundene Resultate und ihre Konsequenzen profitieren könnten.

Damit die Informationen weiterhin für euch frei zugänglich bleiben können, ohne dass ihr alle fünf Sekunden von Pop-Ups belästigt werdet, gehe ich andere Wege.
Beispiel: Produkte, die ich persönlich empfehlen kann, werden hier mit Vorteil für jeden und Nachteil für keinen angeboten.
Das heißt: Wenn ihr über meine Site einkauft – also, wenn ihr z. B. eine Empfehlung auf meiner Site anklickt (Bücher, Brille, etc..) und auf der dann neu geöffneten Website anschließend in Kontinuität einkauft (dabei muss es sich  n i c h t  um das von mir empfohlene Produkt handeln..), profitiere ich und das ganz ohne irgendeinen Nachteil für euch.
Als Faustregel zum sog. Trinkgeld gilt in Deutschland:
„Man sollte, muss aber nicht. Einigkeit besteht aber darüber, dass es für gute Leistung auch ein gutes Trinkgeld geben sollte.“

Empfehlungen

Nutri-Direct Gutschein
YFMEDICINE als Code angeben für 15% Rabatt

2 Kommentare zu “#1 EMF – Ekstase Menschlichen Fortschritts? – Mit Dipl. Ing. Bernhard Liebl

  1. Toll verständlich wird hier das sonst so schwer greifbare unsichtbare Phänomen der Belastung des Menschen durch EMF wissenschaftlich erklärt. Es lohnt sich die Zeit für den Podcast zu nehmen, sie vergeht wie im Flug!

    • Auf eine sehr verständliche Art und Weise wird in diesem Podcast erläutert, daß nnEMF sich sehr negativ auf unseren Körper auswirken können! Ihn unvoreingenommen anzuhören ist vor allem auch den Skeptikern zu empfehlen, welche davon überzeugt sind, daß es diese negative Beeinflussung unserer Zellen gar nicht gibt!
      Ich freue mich schon auf die Fortsetzung dieser Serie.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*